BLEIBEN SIE COOL WIR KÜMMERN UNS

SCHNELL. KOMPETENT. ZUVERLÄSSIG

AKTUELLES & KÜS NEWSROOM

Motorsport
Der von der KÜS unterstützte Rallyefahrer Marijan Griebel hat mit Opel Motorsport den neuen Corsa-e für den ADAC OPEL e-Rally Cup auf Herz und Nieren getestet.
von
Ratgeber, Leser fragen - Experten antworten
An der Einfahrt zu unserer Wohnstraße steht ein blaues Schild mit Haus, Auto, erwachsenem Fußgänger und spielendem Kind. Für mich war das bisher der Hinweis auf eine Spielstraße. Mein Nachbar behauptet jedoch, dass Spielstraßen anders gekennzeichnet werden. Stimmt das?
von
KÜS-News
Es war zu befürchten: Die Pandemie hat auch zur Absage des letzten großen Highlights am Nürburgring geführt. Das Finale der Rallycross-Weltmeisterschaft mit Fahrzeugen von über 600 PS auf einer Schotterpiste in einem 30.000 Zuschauer fassenden Stadion in der Müllenbachschleife wird es 2020 nicht geben. Die Saison am „Ring“ ist damit endgültig beendet. Die Entscheidung haben, … Rallycross-WM am Ring: Abgesagt! Weiterlesen »
von
Motorwelt
Im ehemaligen Kohlekraftwerk Elverlingsen geht jetzt ein neuer, aus Elektroauto-Batterien bestehender, stationärer Batteriespeicher in Betrieb.
von
Motorwelt, Hyundai
Mit dem Modell „Bayon“ schließt Hyundai seine SUV-Palette nach unten ab.
von
Ratgeber, Recht
2014 hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass Radler bei Unfällen nicht haften, auch wenn sie keinen Helm tragen. Zur Begründung sagten die Karlsruher Richter, Fahrradhelme seien nicht so sehr ins öffentliche Bewusstsein vorgedrungen. In einer aktuellen Entscheidung des Oberlandesgerichts Nürnberg vom 28. August 2020 (AZ: 13 U 1187/20) ist bestätigt worden, dass dieser Grundsatz auch heute noch gilt. Fahrradfahrer haften bei einem Unfall nach wie vor nicht mit, wenn sie keinen Helm tragen. Nach wie vor tragen etwa 80 Prozent der Erwachsenen innerorts beim Fahrradfahren keinen Helm, erläutert die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) das wegweisende Urteil.
von
Motorwelt
Manche Autos stehen stellvertretend für ein ganzes Land. 2CV und R4 verkörpern quasi Frankreich, der Fiat 500 Italien. Ein Auto wie ein Lebensgefühl.
von
Ratgeber, Recht
Wer mit 1,6 Promille auf dem Fahrrad erwischt wird, riskiert seinen Führerschein. Das ist allgemein bekannt. Aber auch das Fahrradfahren kann verboten werden!
von
Motorsport, KÜS-Interview
Stephan Schott ist zehnmaliger Privatteilnehmer der Rallye Dakar. Er fuhr mit je einem Pajero V60, BMW X3 CC sowie MINI des X-raid-Teams. Hinzu kommen rund 30 weitere Wüstenrallyes mit viel beachteten Erfolgen. Das Interview wurde via Skype geführt.
von
Motorwelt
Mit kaum einem Modell verbindet man so viel italienisches Feeling wie mit diesem wunderbaren „Zwerg auf Rädern“. Er gehört zu den Wegbereitern der bezahlbaren Individualmobilität für alle. 2007 neu aufgelegt, wird er jetzt nur noch elektrisch angeboten. Die Wartezeit ab Bestelldatum beträgt derzeit etwa fünf Monate. Die bekannten Verbrenner-Versionen der zweiten Generation bleiben zunächst noch im Angebot.
von
Motorwelt
Ab sofort bietet ŠKODA die Baureihen Fabia, Scala, Kamiq, Karoq und Kodiaq als „Clever“-Sondermodelle an.
von
Motorwelt
Audi will mineralölbasierte Kunststoffe in der Fahrzeugproduktion künftig komplett recyceln. Gemeinsam mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) arbeitet der Pkw-Hersteller an einem chemischen Verfahren zur Wiederverwendung von nicht-sortenreinen Plastikabfällen.
von

Copyright 2020. All Rights Reserved. Design & Umsetzung Werbeagentur madmoses